Düsen Kulturgarten

Die Clubszene ist in Quarantäne und das seit über vier Monaten – Corona hat uns die Partylaune verdorben. Social Distancing macht sich eben nicht so gut auf dem Dancefloor und auch der neue Dresscode ist nicht wirklich partytauglich. Das bedeutet nicht nur verschlossene Clubtüren und leere Konzertsäale sondern auch jede Menge neue und existenzielle Herausforderungen für die Akteure der Clubs und Livespielstätten. Für all diejenigen, die dafür Sorge tragen uns kulturelle, soziale und politische Räume zu schaffen in denen wir gemeinsam und ganz unbeschwert Erlebnisse und Augenblicke miteinander teilen können. Die Clubkultur ist und bleibt die Leidtragende der Corona Krise.

Mit dieser Veranstaltung möchten wir das Livekombinat e.V. supporten und die Relevanz der Clubkultur für das Stadtbild in den Mittelpunkt dieser Veranstaltung rücken. Der Club als kultureller Ort an dem sich kritisch mit gesellschaftlichen Themen auseinander gesetzt wird, die auch jenseits der Tanzfläche gelebt werden.

Facebook: https://www.facebook.com/events/220384825879320

 

14.00 Uhr – 24.00 Uhr

Eingang über die Stammerstraße/ Flößenstraße